Danke Maria... für alles

"Schände mich, benutze mich, liebe mich..."

                                                                 

*************

 

*************

Und es kam der Tag, an dem sie sich eingestehen musste, dass nur allein die Vorstellung, ausgeliefert und gehorsam zu sein, in ihr ein so besonders starkes erotisches Kribbeln auslöste,  dass sie die dunkle Seite ihrer Fantasie nicht mehr länger verdrängen konnte und wollte, sondern sie entschied, sich demütig ihrer Passion zu ergeben...

 

Es war jener Moment in ihrem Leben, in dem sie ihr zweites Gesicht erkannte und nur noch eines wollte:

es erkunden, erleben und mit allen Sinnen genießen...

 

Der Beginn eines neuen Lebens, das Leben einer Sklavin.

**************

 

Hingabe

"Sich hingeben heißt, zu ehren.
Hingabe ist absolutes Zutrauen.
Hingabe ist Gehorsam.
Hingabe ist Loslösung von Grenzen.
Hingabe ist Erfüllung der Lust."

 

(Unbekannt)

 

*************

 

"Ich werde an meine Grenzen gehen, weil DU mich hältst.

Und darüber hinaus, weil DU mich trägst.
Ich werde mich DIR ausliefern, weil DU mich schützt.
Ich werde DIR nicht widersprechen, weil DU mich liest.
Ich werde mich DEINEM Willen beugen, weil DU mich nicht brichst.
Ich werde gehorchen, weil DU mich hörst.
Ich werde DIR dienen, weil es DICH stolz macht.
Ich werde mich DIR hingeben, weil DU für mich sorgst.
Ich werde versuchen, alles für DICH zu sein, weil ich alles für DICH bin!"

 

*************

 

"Er ist Herr, und ich bin Sklavin.

Er ist Eigentümer, ich bin Eigentum.

Er befiehlt und ich gehorche.

Er ist zufriedenzustellen, und ich soll gefallen.

Warum dies?

Weil er der Herr ist, und ich Sklavin bin."

 

************

" Liebe ist Demut... echte Demut ohne Liebe gibt es nicht..."